Neuigkeiten und Veranstaltungen

August 2013 - Fassi Gru und Miltra SAS übernehmen Marrel SA. 

Die Fassi Gru S.p.A. aus Albino (Provinz von Bergamo) hat als Mehrheitgesellschafterin zusammen mit ihrem französischen Vertriebspartner Miltra SAS die französische Marrel SAS erworben. Die Anfänge des traditionsreichen Unternehmen aus Andrézieux-Bouthéon, unweit von Lyon, heute mit 120 Mitarbeitern, reichen bis 1919 zurück. Für Fassi, als italienischer Marktführer in der Produktion von Lkw-Kranen ist es ein bedeutender Schritt in der Erwweiterung seines Produktprogramms bei Lkw Aufbauten. Marrel stellt Abroll- und Absetzkipper sowie Hydraulikzylinder und Scherenhubsysteme für Kipper her. Bereits in den siebziger Jahren hatte Marrel mit dem System „Ampliroll“ weltweit den ersten Abrollkipper im Herstellprogramm. Aktuell sind in 3 Baureihen alle gängigen Leistungsklassen verfügbar.

Die Absetzkipperfamilie umfasst 2 Baureihen mit Hubkräften von 14 bis 18 t. Bei den Hydraulikzylindern werden Ein- und Zweiwegtypen mit Kolbendurchmesser von 60 bis 250 mm mit Hublängen bis 2500 mm und Spitzendrücken bis 700 bar angeboten. Marrel ist der Erfinder der Scheren-Kippmechanik für Kipper. Das Programm umfasst Kippvorrichtungen für Hinter-, Zweiseiten- und Dreiseitenkipper für Fahrzeuge von 3,5 bis 32 t.

Die Firma Miltra SAS ist seit 1978 Generalimporteur und Distributor in Frankreich für die Krane aus Albino ist. Zusammen haben sie den gesamten Besitz der französischen Firma von der Finanzgruppe Caravelle erworben.
Marrel ist eine in Europa und in den Vereinigten Staaten bekannte Firma, 55% ihrer Produktion wird exportiert. Der Umsatz im Jahr 2011 betrug 32 Milionen Euro.

"Die Bemühungen der vergangenen Jahre, die Unternehmensgruppe, der ich führe, exportorientiert auszurichten, als die Globalisierung der Märkte noch ein Szenario für wenige Akteure war, haben sich bezahlt gemacht” sagt der Geschäftsführer Giovanni Fassi und ergänzt: "Mit der Übernahmen von Marrel möchte ich das Exportwachstum der französischen Firma vorantreiben”. Giovanni Fassi und Roger Boutonnet, Inhaber der Firma Miltra Sas, äußerten sich zufrieden über den Abschluss dieser Operation. Roger Boutonnet: “Miltra und Fassi Gru können auf eine langjährige enge Partnerschaft zurückblicken. Wir haben uns aufgrund unseres bewährten Bündnisses für diese Investition entschieden".

 

marrel-on2

www.marrel.com

Kontakt Fassi-Gruppe

Mit einem * markierte Felder sind unbedingt auszufüllen


Fassi Gru S.p.A.
Cranab AB
Slagkraft
Vimek
Bracke Forest
Marrel sas
Jekko

Diese Seite verwendet Cookies, auch von Dritten, um Ihnen ein optimiertes Navigationserlebnis im Einklang mit Ihren Präferenzen zu bieten. Durch das weitere Navigieren oder das Klicken auf einen beliebigen Bereich der Seite, Sie ihrer Verwendung ZU. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten oder die Zustimmung zur Verwendung aller oder einiger Cookies verweigern möchten, klicken Sie hier.